Willkommen auf der Website der Gemeinde Pratteln



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Integration


In Pratteln sind rund 90 Nationen zuhause. Viele Personen in Pratteln engagieren sich für ein respektvolles Zusammenleben. Die Gemeinden übernehmen in der Integrationsarbeit eine Schlüsselrolle und haben ein besonderes Interesse an einem guten Zusammenleben.

Integration muss vor Ort gelingen: um die vorhandenen Potenziale zu nutzen, um den sozialen Zusammenhalt in der Gesellschaft zu verbessern und den sozialen Frieden zu sichern. Die Integrationsarbeit in Pratteln setzt sich aus verschiedenen Tätigkeiten zusammen:

•Frühe Förderung im Vorschulalter
•Schulsozialdienst im Kindergarten und in den Primarschulen
•Quartierentwicklung in der Längi, im Gehrenacker/Rankacker und in der Stockmatt
•Stärkung der Netzwerke, die sich für ein besseres Zusammenleben einsetzen
•Integration in den Arbeitsprozess


Projekt: Mitten unter uns


Kinder aus anderen Ländern leben in Pratteln, weil ihre Eltern hierher gekommen sind. Sie müssen sich in einem ungewohnten Umfeld zurechtfinden und gleichzeitig eine neue Sprache lernen. «mitten unter uns» knüpft Freundschaften zwischen Menschen unterschiedlichen Alters und verschiedener Herkunft. Fremdsprachige Kinder und manchmal ihre Mütter besuchen regelmässig eine Schweizer Gastfamilie oder eine Gastgeberin. Ein Besuch dauert zirka zwei Stunden. «mitten unter uns» ist für die fremdsprachigen Kinder und ihre Eltern unentgeltlich.

SRK Baselland
Tel. 061 905 82 00
c.boehler@srk-baselland.ch
www.srk-baselland.ch
  • Druck Version
  • PDF
© Copyright Gemeinde Pratteln 2017