Willkommen auf der Website der Gemeinde Pratteln



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Referendum gegen Verlegung der Rheinstrasse – Gemeinderat ist empört

Die Autolobby hat gegen die neue Rheinstrasse in Pratteln das Referendum erhoben. Für den Prattler Gemeinderat ist dieses Referendum unverständlich. Der Landrat hat vor fast 10 Jahren die Planung Salina Raurica gutgeheissen. Dass nun ausgerechnet die Automobilverbände gegen eine Strasse intervenieren, kann der Gemeinderat nicht nachvollziehen. Gemäss eines Verkehrsgutachtens verfügt die Strasse über die notwendigen Kapazitäten. Sie ist zudem aufwärts kompatibel, was die Kapazitäten der Kreisel erhöht.

Der Prattler Gemeinderat möchte endlich mit der Entwicklung des Gebiets beginnen. Das Referendum gefährdet unnötig das gesamte Projekt Salina Raurica. Bei einer Annahme des Referendums wird die angestrebte hochwertige Entwicklung um Jahre zurückgeworfen. Auch werden sich die bereits sehr hohen Planungskosten noch erhöhen. Der Gemeinderat möchte, dass die Verlegung der Rheinstrasse aus dem Siedlungsgebiet möglichst schnell umgesetzt wird und erwartet, dass die Planung der Umfahrung Augst vorangetrieben wird.

Kontakt: Gemeinde Pratteln, Stephan Burgunder, Schlosstrasse 34, 4133 Pratteln, Tel. 076 343 88 55, stephan.burgunder@pratteln.bl.ch

Datum der Neuigkeit 14. Juni 2017
  • Druck Version
  • PDF
© Copyright Gemeinde Pratteln 2017