Willkommen auf der Website der Gemeinde Pratteln



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Prattler Rechnung 2016 schliesst knapp positiv ab

Die Jahresrechnung 2016 der Einwohnergemeinde Pratteln weist bei einem Aufwand von CHF 85'109'733 und Erträgen von CHF 85'135'184 einen Mehrertrag
von CHF 25'451 aus. Das Budget sah einen Mehraufwand von CHF 165'550 vor. Somit schliesst die Erfolgsrechnung um rund CHF 191'000 besser ab als
budgetiert.

Pratteln war im Jahr 2016 im horizontalen Finanzausgleich erneut eine Gebergemeinde, wobei der Beitrag über CHF 5.78 Mio. um CHF 1.88 Mio. höher ausfiel als budgetiert.

Dank grossen Anstrengungen mit Einsparungen beim Sachaufwand CHF -2.68 Mio. und nicht budgetierten Vorjahressteuererträgen CHF +5.2 Mio. ist es
gelungen, den Prattler Finanzhaushalt im Gleichgewicht zu halten. Dazu wurde eine Vorfinanzierung für Gemeindeinfrastrukturbauten über CHF 4.3 Mio. getätigt.

Erneut weisen die Spezialfinanzierungen teils grössere Ertragsüberschüsse aus. Einzig bei der Abfallbeseitigung ist ein Aufwandüberschuss zu verzeichnen. Dieser Verlust, resultierend durch eine Weitergabe von Gebührensenkungen an die Bevölkerung, wurde jedoch bewusst in Kauf genommen, um das Eigenkapital auf ein vernünftiges Niveau zu verringern.

Die Investitionen haben im Vergleich zu den Vorjahren zugenommen. Die Nettoinvestitionen von CHF 8.84 Mio. erfolgten hauptsächlich im Strassenbau und im übrigen Tiefbau. Die liquiden Mittel halten sich in der Berichtsperiode stabil und die Gemeinde verfügt über eine Liquiditätsreserve von CHF 22.37 Mio. per 31.12.2016.

Gemeinderat Pratteln
Christine Gogel, DC Finanzen

Datum der Neuigkeit 5. Mai 2017
  • Druck Version
  • PDF
© Copyright Gemeinde Pratteln 2018