Willkommen auf der Website der Gemeinde Pratteln



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Clever heizen

Draussen ist es wieder kühler geworden und die Heizungen in den Gebäuden sind wieder in Betrieb. Wer Clever die Wohnung heizt, spart Energiekosten, hat mehr Wohnkomfort und schont die Umwelt. Hier die wichtigsten Tipps:

Temperatur einstellen*

Einstellung am Thermostatventil

23 °C in Badezimmern (= Pos. 4)
20 °C in Wohn-/Aufenthaltsbereich (= Pos. 3)
17 °C in Schlafräumen , Flur (= Pos. 2)
in wenig genutzten Räumen (Frostschutz-Stellung)

* schlecht isolierte Gebäude benötigen höhere Raumtemperaturen

Sinnvoll und effizient lüften
Im Winter die Fenster zwei bis dreimal pro Tag kurz (5 Minuten) lüften und keine Kippfenster offen lassen (auch nicht im Bad und im Treppenhaus).

Heizkörper freistellen
Die Heizkörper weder mit Möbeln verstellen noch mit Vorhängen verdecken.

Bei Abwesenheiten Temperatur senken
In unbenutzten Räumen das Thermostatventil auf die Frostschutz-Stellung stellen. Während den Ferien oder bei Abwesenheit am Wochenende die Temperatur in allen Räumen senken.

Lüftung in Minergie-Bauten richtig einstellen
Lüftung auf die niedrigste Stufe einstellen. Bei längeren Abwesenheiten wie Ferien die Lüftung am besten abstellen. Lüftung abzustellen, wenn die Fenster offen sind.

www.minergie.ch



Datum der Neuigkeit 30. Nov. 2018
  • Druck Version
  • PDF
© Copyright Gemeinde Pratteln 2018