Willkommen auf der Website der Gemeinde Pratteln



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Prattler Stern 2016


Die Fasnacht ist in Pratteln eine reiche Tradition, die zeitlich immer etwas vor Basel gefeiert wird. Mit den Bräuchen „Horne und Chläppere“, dem alten Heische- und Bettelbrauch „Butz“ und dem Fackelumzug treiben die Prattlerinnen und Prattler böse Geister aus und vertreiben den Winter. Das Larifari ist eine besondere vorfas-nächtliche Veranstaltung, welche seit rund 30 Jahren von der Fasnachtsclique „Saggladärne“ organisiert wird. Die Clique wird mit dem 3. Prattler Stern für ihr jahrelanges Engagement und ihren Beitrag an das kulturelle Leben in der Gemeinde ausgezeichnet.

Fasnacht ist Herzblut. Das gilt auch für die Saggladärne, welche 2017 ihr 40-jähriges Bestehen feiern wird und seit rund 30 Jahren die beliebte vorfasnächtliche Veranstaltung „Larifari“ auf die Beine stellt. Das Programm beinhaltet das ganze Spektrum des fasnächtlichen Treibens: Pfeifer- und Tambourengruppen und Guggenmusiken treten auf und Schnitzelbänkler nehmen das Dorfleben kritisch-spöttisch aufs Korn. Ein roter Faden führt durch das Programm, welches im Zeitraffer das vergangene Jahr wieder aufleben lässt.

Das „Larifari“ ist eine Tradition, welche sich zu einem wichtigen kulturellen Ereignis in Pratteln entwickelt hat. Die Clique investiert unzählige Stunden in die Kreation der jährlich neuen Kostüme und Larven. Mit ihrem musikalischen Anspruch und ihrer Ausbildung sorgen sie dafür, dass diese lebendige Tradition auch von der jungen Garde weitergetragen wird.

Die Einwohner- und Bürgergemeinde ehren die „Saggladärne“ für ihren jahrelangen Einsatz und wünschen sich, dass auch künftig viele Fasnächtlerinnen und Fasnächtler in den Genuss ihres Könnens kommen.


  • Druck Version
  • PDF
© Copyright Gemeinde Pratteln 2018