Willkommen auf der Website der Gemeinde Pratteln



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Pumpwerk Löli

AdresseWirtslölistrasse
4133 Pratteln

Pumpwerk Löli


Beschreibung
Bis zum Jahr 1913 besass Pratteln eine Quellwasserversorgung mit den Quellen Buholz und Erli, die für die damaligen bäuerlichen Verhältnisse in Pratteln genügten.

Mit der Industrialisierung stieg auch der Wasserbedarf. Da Quellen mit einer genügenden Leistung fehlten, kam nur eine Grundwasserversorgung in Frage.

Aufgrund der günstigen geologischen Lage und Struktur des Geländes mit Ergolz- und Rheingrundwasser konnte man mit grösseren Wasservorkommen rechnen. Geologische Gutachten und Voruntersuchungen führten dazu, dass bereits 1913 das erste Grundwasserpumpwerk Löli mit einer Förderleistung von 1800 Minutenlitern in Betrieb genommen werden konnte.

Bei der Baueingabe 1913 wird das Gebäude Pumpwärterhaus, also Wohnhaus für den Pumpwärter, genannt.

zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF
© Copyright Gemeinde Pratteln 2018