Willkommen auf der Website der Gemeinde Pratteln



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Parkraumbewirtschaftung


Nach Überprüfung der Parkraumbewirtschaftung beschloss der Einwohnerrat, eine zusätzliche Zone zu schaffen und die Beschränkung der Parkzeit, das Anbringen von Parkfeldern oder die Kombination der beiden Anordnungen, nur in folgenden Quartieren resp. Strassenzügen aufzuheben:

 

In den Gebieten Rumpel/Hagebächli/Im Tal sowie Aegelmatt/Kirschgarten/ Zunftacker/Mayenfels (Blözenweg, Meierhofweg, Zweiengasse, Süd Sodackerstrasse, Sodweg, Hagenbachweg Mattenacherweg, Dumphaldenweg, Schauenburgerstrasse, Bergrebenweg, Fraumattstrasse, Essigweg, Steinenweg, Unt. Rütschetenweg, Gempenstrasse Süd, Breiteweg, Zunftackerstrasse, Mayenfelserstrasse West, Am Zunftackerrain) entfällt die 3-Stunden Regelung; es gibt keine Parkfeldmarkierungen.

Im Gebiet Erlimatt (Erliweg, Geisswaldweg, Auf Käppelimatt, Lilienhofweg) wird die 3-Stunden Regelung beibehalten, Parkfelder sind markiert.

Im Gebiet Chäferberg (Am Chäferberg, Höhenweg) entfällt die 3-Stunden Regelung, Parkfelder sind markiert.

Im Gebiet Hohenrain (Hohenrainring) wird die 3-Stunden Regelung beibehalten; es gibt keine Parkfeldmarkierungen.

Im Gebiet Längi Süd entfällt die 3-Stunden Regelung; in der Ergolzstrasse gibt es keine Parkfeldmarkierungen, in der Giebenacherstrasse werden sie beibehalten.

Die Aufhebung der 3-Stundenregelung und der Parkfeldmarkierungen bedeutet, dass ein Besucher am Steinenweg sein Fahrzeug überall zeitlich unbeschränkt parken kann, keine Besucherkarte benötigt und somit auch keine Gebühr entrichten muss. Nur wenn der Besucher regelmässig über Nacht bleibt, untersteht er der Nachtparkgebühr und muss eine Anwohnerparkkarte lösen.

Im Übersichtsplan können die Parkzonen eingesehen werden.
 

Einsprachen

Für Einsprachen gilt die Einsprachefrist gemäss Publikation im Kantonalen Amtsblatt vom 25.10.2018. Von der Veröffentlichung im Amtsblatt an gerechnet, kann schriftlich und begründet innert 10 Tagen beim Regierungsrat, Rathausstrasse 2, 4410 Liestal, Beschwerde erhoben werden.

Im News-Beitrag "Tempo 30" können Sie weitere Details zu den genehmigten Massnahmen entnehmen.

 

Parkzeiten

Zeitlich unbeschränktes Parkieren:
Von Montag bis Freitag zwischen 19 und 7 Uhr sowie am Wochenende kann zeitlich unbeschränkt auf allen öffentlichen Parkfeldern parkiert werden. Ausgenommen sind speziell gekennzeichnete Gebiete wie z.B. Hardmatt und Schwimmbad.

Zeitlich beschränktes Parkieren:
Während der anderen Zeiten wird die Parkzeit künftig mit Parkkarten, Parkuhren und zeitlich befristeten Parkmöglichkeiten geregelt. Die neu zur Verfügung stehenden Parkkarten sind mit der Autonummer verknüpft. Damit kann ein einheitliches Kontrollsystem gewährleistet werden.



  • Druck Version
  • PDF
© Copyright Gemeinde Pratteln 2018