Willkommen auf der Website der Gemeinde Pratteln



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Salina Raurica - die neue Meile am Rhein



Mit der am 28. März 2017 durch den Regierungsrat genehmigten Planung Salina Raurica setzt die Gemeinde die Vorgaben des kantonalen Richtplanes um.

Die bisherige Nutzungsplanung in der Rheinebene stammte aus den 80er Jahren und entsprach nicht mehr den heutigen Entwicklungsüberlegungen. Zusammen mit dem Kanton und der Gemeinde Augst ist eine sinnvolle Entwicklung des Gebietes Salina Raurica ausgearbeitet worden. Es galt dabei die Rahmenbedingungen der kantonalen Richtplanung, auf welcher sich die Nutzungsplanung abstimmen muss, einzuhalten.

Der über 70 Hektar grosse Siedlungs- und Landschaftsraum zwischen Pratteln, Augst und Schweizerhalle soll umgestaltet werden, um die Entwicklung eines neuen Stadtteils zu ermöglichen. Ausgehend vom kantonalen Richtplan und der damit verbundenen Verlegung der Rheinstrasse wird in den kommenden Jahren das Gebiet weiter entwickelt. In der Rheinebene entstehen sowohl neue Wohn- und Arbeitszonen, als auch eine Zone für öffentliche Werke und Anlagen sowie grosse Freiräume.

www.salina-raurica.ch

Ausgestaltung Gebiet Salina Raurica


Das Gebiet Salina Raurica wird räumlich dreigeteilt. Die übergeordnete Erschliessung soll durch die Verlegung der Rheinstrasse entlang der Autobahn und der Verlängerung der Tramlinie 14 bis nach Augst erfolgen.

Ausgestaltung Gebiet Salina Raurica

Neubau Coop Produktionszentrum


Coop realisiert per 2016 in Salina Raurica einen neuen Produktionsstandort. Coop tätigt damit in Pratteln Investitionen in der Höhe von gesamthaft rund 380 Millionen Franken.

Neubau Coop Produktionszentrum

  • Druck Version
  • PDF
© Copyright Gemeinde Pratteln 2017