Kopfzeile

AN Barrierefreiheit

Fachstelle für Altersfragen

Die Fachstelle für Altersfragen informiert Sie bei Fragen und Anliegen rund ums Alter und bietet Ihnen Beratung in den Bereichen Lebensgestaltung, Wohnen, Gesundheit, Finanzen und Recht. Dabei gehen wir auf Ihre persönliche Situation und Bedürfnisse ein.

Daniela Berger
Fachstelle für Altersfragen, Daniela Berger

Im Gespräch können Fragen aufkommen wie:

  • Ich lebe alleine, meine Kräfte lassen nach, was gibt es an Hilfestellungen für mich?
  • Hilfe, meine Ehefrau vergisst vieles, ich streite mich nur noch mit ihr.
  • Ich bin als pflegende Tochter total am Anschlag, was kann ich machen, damit es mir und meiner verwitweten Mutter wieder besser geht?
  • Meinem Vater steht eine grössere Operation bevor. Wie soll ich das Rechtliche regeln, falls er länger krankheitshalber nicht mehr für sich sorgen kann?

Wir bieten

Kostenlose Beratungen von Seniorinnen und Senioren, deren Angehörigen, Freunden oder Nachbarn.

Unser Ziel

Die älteren Einwohnerinnen und Einwohner sollen ihr gewohntes Leben möglichst lange beibehalten und dabei das Älterwerden eigenständig und den individuellen Bedürfnissen entsprechend gestalten können.

Öffnungszeiten

Beratungen montags, dienstags und donnerstags von 9.00 -12.00 Uhr / 13.30 -17.00 Uhr
Telefonisch, auf der Gemeindeverwaltung oder auch bei Ihnen zu Hause.

Zugehörige Objekte