Kopfzeile

AN Barrierefreiheit

Sachen von hier - Geschichten von Welt

Bürgerhaus Pratteln
Hauptstrasse 29
4133 Pratteln

12. Aug. 2024 - 28. Sept. 2024, 14.00 Uhr - 17.00 Uhr, jeweils undefined, undefined, undefined, undefined Geschlossen während den Schulferien BL (bis auf Ausnahmen). Modelleisenbahn: 1. und 3. Sonntag im Monat. Führungen und Vermietung nach Vereinbarung.
"Sachen von hier" möchte den Blick auf die Sammlung vervielfältigen. Die Ausstellung bringt sechs Objekte mit sechs Menschen aus Pratteln zusammen. Ausgehend von den Sammlungsstücken machen sich diese Menschen auf die Suche nach neuen, vielfältigeren Erzählungen über Pratteln. Die Ausstellung regt an, sich Gedanken zu machen über Sachen und diese mit den eigenen Geschichten zu verknüpfen. So entstehen aus persönlichen Erinnerungen neue Geschichten. Geschichten von Welt, ausgehend von Sachen von hier.

In diesen Geschichten geht es um die vielseitigen Bräuche Prattelns genauso wie um die Frage, was es braucht, um sich an einem Ort daheim zu fühlen. Um verschiedene Tischrituale ebenso, wie um die Suche nach den Klängen und Sprachen, die heute in Pratteln zu hören sind. So wirft die Ausstellung mittels verschiedener Objekte und Filmstationen nicht nur einen Blick zurück, sie fragt nach den Geschichten und Objekten, die das Pratteln von Heute ausmachen. Und sie lädt Besucher:innen ein, fürs Museum eigene Geschichten beizutragen.

Das Ausstellungs- und Sammlungsprojekt wurde realisiert vom Bürgerhaus Pratteln und dem Sito Kollektiv aus Zürich. Es wurde massgeblich unterstützt vom Swisslosfonds Basellandschaft sowie von der Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte SKKG.

Informationen

Preis
Eintritt frei