Kopfzeile

AN Barrierefreiheit

Revidierte Gebührenverordnung

Am 1. Juli 2021 trat die revidierte Gebührenverordnung in Kraft. 

Verbesserungen für Ortsvereine

Ein Anliegen war es, Kulturvereinen bessere Bedingungen zu bieten. So können diese neu die Veranstaltungsgebäude für einen öffentlichen kulturellen Event mit zwei Aufführungstagen pro Jahr sowie werktags für Vereinsversammlungen gebührenbefreit nutzen. Somit kann die bisherige Ungleichbehandlung von Sport- und Kulturvereinen abgeschwächt werden.

Auch Spielgruppen und Kitas, welche als Ortsvereine organisiert sind, können die Veranstaltungsgebäude jeweils Montag bis Freitag und jährlich einmal am Wochenende gebührenbefreit nutzen.

Die Belebung des öffentlichen Raums ist der Gemeinde ein Anliegen. Ortsvereine werden deshalb für die Nutzung von öffentlichen Plätzen der Gemeinde keine Gebühren mehr zahlen müssen. Davon können beispielsweise das Jörinparkkonzert, das Eierläset, der Wildpflanzenmarkt oder der Schmitti-Jazz profitieren.

 

Angepasste Gebühren bei den Veranstaltungsgebäuden

Die Nutzungsgebühren für die Veranstaltungsgebäude Kuspo und ADH waren im Vergleich mit ähnlichen Gebäuden in der Region zu günstig und wurden angehoben. Zudem wurden die Nutzungsgebühren auf CHF 50 gerundet sowie die kürzeste Nutzungsdauer gestrichen (da sie kaum verlangt wurde).

Kultur- und Sportzentrum: Die Gebühren für die Sporthallen sind marktkonform und wurden nicht angepasst. Die Gebühren für den Saalbau wurden für Auswärtige (Tarif 2) und kommerzielle Angebote (Tarif 3) um mindestens 15% angehoben. Die Gebühren für Prattler Vereine und Institutionen (Tarif 1) bleiben bestehen.

Alte Dorfturnhalle: Die Gebühren für die Nebenräume sind marktkonform und wurden nicht angepasst. Die Gebühren für den Saalbau sind im Vergleich sehr günstig und wurden für alle Nutzer/innen um rund 30% angehoben. Ein Beispiel: Die Gebühren für Prattler/nnen für die Nutzung von Saal mit Bühne, Küche und Konsumationsbestuhlung betrugen bisher CHF 407. Neu betragen die Gebühren für diese Dienstleistung CHF 600. Auswärtige zahlen dafür CHF 1'350.

Zugehörige Objekte

Name Download