Kopfzeile

AN Barrierefreiheit

Baustelleninfo Lachmatt bis Schlossstrasse Pratteln

17. Oktober 2019

Die Infrastrukturanlagen der Linie 14 im Streckenabschnitt Pratteln haben ihre Lebensdauer erreicht und müssen vollständig erneuert werden: vom Unterbau, den Gleisen, Schienen und Schwellen bis hin zu den Fahrleitungen und Stellwerkgebäuden. Die Haltestellen werden zeitgleich an die gesetzlichen Anforderungen des Behindertengleichstellungsgesetzes (BehiG) angepasst, sodass der barrierefreie Ein- und Ausstieg in Zukunft für alle Fahrgäste gewährleistet sein wird.

Die Gesamterneuerung Linie 14 im Streckenabschnitt Pratteln wird ab Frühjahr 2020 zwischen der Haltestelle Lachmatt und der Wendeschlaufe Pratteln erfolgen.

Vorarbeiten ab 14. Oktober 2019 bis Ende Februar 2020
Die notwendigen Vorarbeiten für die geplante Gesamterneuerung im Streckenabschnitt Pratteln starten am 14. Oktober 2019 und dauern bis Ende Februar 2020. In diesem Zeitraum werden auf dem Streckenabschnitt zwischen Lachmatt und der Wendeschlaufe in Pratteln die Fundamente für die neuen Fahrleitungsmasten betoniert, die Stütz- und Begrenzungsmauern erneuert, die Tragwerke und die Fahrleitungsausleger ersetzt sowie diverse Werkleitungsarbeiten ausgeführt.

Der Trambetrieb wird durch die Bau- und Werkleitungsarbeiten nicht beeinträchtigt. Hingegen wird der Fahrradweg zwischen den Haltestellen Lachmatt und Kästeli teilweise gesperrt und eine Umleitung signalisiert. Ebenso sind temporäre, lokale Verkehrseinschränkungen auf der Baslerstrasse und dem Tramwegli möglich.

Die Massnahmen sind mit der Polizei und der Gemeindeverwaltung Pratteln abgesprochen.

Die Bauarbeiten werden vorwiegend am Tag ausgeführt. Teilweise sind Nachtarbeiten notwendig, um sowohl den Trambetrieb tagsüber aufrechterhalten als auch die Sicherheit für das Baupersonal gewährleisten zu können. Die Termine der Nachtarbeiten werden Ihnen rechtzeitig mitgeteilt sowie unter www.blt.ch/baustellen publiziert.

Für weitere Informationen, Fragen oder Anliegen wenden Sie sich bitte direkt an die BLT (Fabiano Rosa, Tel. 061 406 11 11).

Wir danken Ihnen im Voraus für Ihr Verständnis.

BLT Baselland Transport AG