Kopfzeile

AN Barrierefreiheit

Perron-Verlängerung

Aufgrund es erwarteten Besucheraufkommens muss die Perronanlage temporär ausgebaut werden. Diesen Ausbau führt die SBB im Auftrag und auf Kosten des Vereins «ESAF 2022 Pratteln im Baselbiet» aus. Dabei verlängert die SBB die bestehenden drei Perrons provisorisch und erstellt zusätzliche temporäre Perronzugänge zu allen drei Perrons. Der markanteste provisorische Zugang ist eine Passerelle. Sie führt vom östlichen Ende des verlängerten, mittleren Perrons auf die Zehntenstrasse auf der Bahnhofsüdseite.

Die provisorischen Ausbauten und Anpassungen sind lediglich am Veranstaltungswochenende vom 26. bis 28. August 2022 in Betrieb. Vor und nach dem Festwochenende sind die provisorischen Verlängerungen und Zugänge abgesperrt. Nach dem Fest baut die SBB sie wieder zurück. Die vorhandene Bahnhofinfrastruktur des Bahnhofs Pratteln belässt die SBB, so auch die bestehende Personenunterführung, welche die Perrons verbindet. 

Auskunft / Fragen
Herr von Felten, Projektleiter der SBB, steht an diesen Tagen auf der Gemeindeverwaltung für Fragen zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Freitag, 9. Juli, 9 - 14 Uhr 
Montag, 16. August, 9 -12 Uhr 
Mittwoch, 18. August, 13.30 - 18 Uhr

Weitere Infos zum Projektinhalt

Gemeinde Pratteln Perron Verlängerung
Plan Ausbau Bahnhof Pratteln

 

 

 

 

 

News

DatumName