Kopfzeile

AN Barrierefreiheit

Sicherer Schulweg

Im 2018 hat der VCS im Auftrag der Gemeinde Pratteln potentielle Gefahrenstellen auf ihren Schulwegen ermittelt und analysiert. Dabei fand eine umfassende Auswertung der Schulwegsicherheit bei den Schulhäusern Erlimatt und Grossmatt statt. Bei der Begehung stellten die Fachleute eine beachtliche Anzahl Eltern-Taxis an beiden Schulstandorten fest. Deshalb erhielten die Eltern schriftlich Tipps, wie ihre Kinder den Schulweg sicher zu Fuss bewältigen. Die Sensibilisierung aller Verkehrsteilnehmenden für Regeln und Verhalten ist wichtiger Bestandteil des heutigen Schulwegplans.

Der Bericht beinhalte der konkrete Empfehlungen zur Verbesserung der Schulwegsicherheit. Mit den daraus gewonnen Erkenntnissen. Seither hat Pratteln zahlreiche dieser Empfehlungen umgesetzt – weitere sind in Planung und werden im Rahmen anstehender Strassenbauarbeiten umgesetzt.

Zugehörige Objekte