http://www.pratteln.ch/de/polver/verwaltung/dienstleistungen/welcome.php?dienst_id=62066
10.08.2020 20:52:37


Bienen und Wespen


Hilfe bei Wespen- und Bienennestern

Die Feuerwehr Pratteln bekämpft oder entfernt Wespen-, Hornissen- und Hummelnester.  Ein einzelnes Wespennest enthält tausende von Wespen, welche ausschwärmen und angreifen, sobald sie sich gestört fühlen. Wespennester, die Menschen gefährden können, sollten daher unschädlich gemacht werden.

Bienen sind weniger angriffslustig als Wespen und stechen seltener. Sie sind für die Umwelt nützlich. Einige vom Aussterben bedrohte Bienenarten stehen unter Naturschutz. Sie sollten daher ungestört bleiben.

Wenn Sie Hilfe brauchen, wenden Sie sich bitte an den Technischen Mitarbeiter der Feuerwehr unter 079 103 70 91.

Kosten
Die Feuerwehr entfernt Ihr Wespennest zu einem Pauschalpreis von CHF 100 (gegen Barzahlung, Rechnungen plus CHF 20). Wespennester, welche schwer zugänglich sind und für deren Beseitigung länger als eine halbe Stunde benötigt wird, werden nach Aufwand berechnet.

An Wochenenden und Feiertagen wird der doppelte Betrag berechnet. Wespennester entstehen nicht von einer Minute auf die andere. Es beginnt mit einer Wespenkönigin und erst nach Wochen sind es Tausende.

 

 


zur Übersicht