Willkommen auf der Website der Gemeinde Pratteln



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Quartierplanung "Zentrale"


Ein neues Quartier für Pratteln
Auf dem Areal der alten Coop-Verteilzentrale entwickelt die gemeinnützige Wohnbaugesellschaft Logis Suisse AG (LSAG) ein attraktives und lebendiges Quartier mit grosser Ausstrahlung. Unterschiedliche Wohn- und Gewerbenutzungen sowie eine Schulanlage mit Dreifachturnhalle ergänzen die Gesamtanlage. Teile der bestehenden Gebäude bleiben erhalten und machen das Areal mit einer Zwischennutzung bereits jetzt erlebbar. Der Übergang vom Industrieareal zum Wohn- und Gewerbequartier wird als sorgfältiger Transformationsprozess verstanden, der im Dialog mit Interessengruppen und Institutionen geführt und breit abgestützt wird.

Die städtebauliche Konzeption für die «Zentrale Pratteln», welche die Voraussetzung für ein attraktives Quartier bietet und die privaten und öffentlichen Interessen optimal vereint, wurde im Rahmen eines Studienauftrags ermittelt.

Basierend auf diesem Richtprojekt wurde der ordentliche Quartierplan «Zentrale Pratteln» erarbeitet. Er bezweckt eine geordnete, haushälterische und sinnvolle Nutzung des Bodens und stellt eine Überbauung sicher, die umweltgerecht, wohnhygienisch, architektonisch und städtebaulich gut der Umgebung angepasst ist.

www.zentrale-pratteln.ch

Neue Schulanlage mit Dreifachturnhalle
Als Teil des Gesamtprojektes plant die Gemeinde auf dem Grundstück eine neue Schulanlage mit Dreifachturnhalle. Diese soll in unmittelbarer Nachbarschaft zur bestehenden Schule an der Münchackerstrasse zu liegen kommen. Die vorgeschlagene Anordnung von Schulräumen und Turnhalle erlaubt einen sparsamen Umgang mit der erforderlichen Grundstücksfläche.
 



  • Druck Version
  • PDF
© Copyright Gemeinde Pratteln 2019