Kopfzeile

AN Barrierefreiheit

Sportanlagen

Die Sportanlagen in den Sandgruben sind die Heimstätte von Vereins- und Firmenmannschaften und Schauplatz nationaler Wettkämpfe. Die Sportanlagen umfassen Fussballfelder, Leichtathletik-Stadion, Schwimmbad, Beach-Volleyball, Skater-Anlage, Handballfeld und Streetball.

Zudem verfügt Pratteln über eine grosse grüne Fläche mitten im Siedlungsgebiet. Die Spielwiese Hexmatt ist heute Sportplatz, Spielwiese und wohltuende Grünfläche in einem. Zwei Street Soccer Anlagen, öffentliche Outdoor- Bewegungsparks und einen Vita-Parcours sind weitere Fitnessangebote unserer Gemeinde.
Fussballfelder
Blickt man von der Krummeneichstrasse runter in die Sandgruben, sind sie unübersehbar. Vier grosse Fussballfelder, eines davon mit Kunstrasen, laden zur Benutzung ein.
Blickt man von der Krummeneichstrasse runter in die Sandgruben, sind sie unübersehbar. Vier grosse Fussballfelder, eines davon mit Kunstrasen, laden zur Benutzung ein.
Schwimmbad
Die Schwimmbadsaison ist jeweils vom Mai bis September. Wir freuen uns, wenn Sie bei uns ins Wasser tauchen.
Die Schwimmbadsaison ist jeweils vom Mai bis September. Wir freuen uns, wenn Sie bei uns ins Wasser tauchen.
Skater
Die Anlage wurde 2012 auf Initiative von jungen Skatern renoviert und entspricht den höchsten Ansprüchen. Mit einem professionellen Belag und neuer Pyramide gewährleistet sie optimale Fahreigenschaften.
Die Anlage wurde 2012 auf Initiative von jungen Skatern renoviert und entspricht den höchsten Ansprüchen. Mit einem professionellen Belag und neuer Pyramide gewährleistet sie optimale Fahreigenschaften.
Hexmatt
Die Hexmatt ist heute Sportplatz, Spielwiese und wohltuende Grünfläche in einem. Eine Freifläche, wie sie die Hexmatt darstellt, ist nicht nur aus ökologischer Sicht wertvoll, sondern bietet auch für die unterschiedlichsten Sport- und Freizeitaktivitäten den erforderlichen Freiraum.
Die Hexmatt ist heute Sportplatz, Spielwiese und wohltuende Grünfläche in einem. Eine Freifläche, wie sie die Hexmatt darstellt, ist nicht nur aus ökologischer Sicht wertvoll, sondern bietet auch für die unterschiedlichsten Sport- und Freizeitaktivitäten den erforderlichen Freiraum.
Streetsoccer
Die Streetsoccer-Anlagen in Pratteln sind eine interessante Alternative zum Rasen-Fussball. Unter Street Soccer versteht man Fußball in einer speziellen, mobilen Anlage, welche ca. 10 x 15 Meter groß und mit stabilen Bandenelementen ausgestattet ist. Gespielt werden kann auf jedem ebenflächigen Untergrund - egal ob Rasen, Asphalt, Sand oder Tartan.
Die Streetsoccer-Anlagen in Pratteln sind eine interessante Alternative zum Rasen-Fussball. Unter Street Soccer versteht man Fußball in einer speziellen, mobilen Anlage, welche ca. 10 x 15 Meter groß und mit stabilen Bandenelementen ausgestattet ist. Gespielt werden kann auf jedem ebenflächigen Untergrund - egal ob Rasen, Asphalt, Sand oder Tartan.
Bewegungspark
Mit seinen Outdoor-Bewegungsparks bietet Pratteln ein gratis Fitnessprogramm für alle Altersgruppen an und trägt gleichzeitig auch zur Gesundheitsförderung bei. In den Bewegungsparks lässt sich ein einfaches Kraft,- Beweglichkeits- und Koordinationstraining absolvieren. Die Geräte sind robust und einfach zu bedienen.
Mit seinen Outdoor-Bewegungsparks bietet Pratteln ein gratis Fitnessprogramm für alle Altersgruppen an und trägt gleichzeitig auch zur Gesundheitsförderung bei. In den Bewegungsparks lässt sich ein einfaches Kraft,- Beweglichkeits- und Koordinationstraining absolvieren. Die Geräte sind robust und einfach zu bedienen.
Street Workout Anlage

Die neue Streetworkout-Anlage in den Sandgruben in Pratteln lädt zum Outdoor-Training ein. Die Anlage kann kostenlos und unter freiem Himmel genutzt werden. Es ist keine Mitgliedschaft nötig, um sie zu nutzen. Das Angebot kann allein, in der Gesellschaft oder mit dem Verein genutzt werden. An Stangen und Masten können Übungen mit dem eigenen Körpergewicht durchgeführt werden. Es ist ein idealer Outdoor-Trainingsplatz.

 

Die neue Streetworkout-Anlage in den Sandgruben in Pratteln lädt zum Outdoor-Training ein. Die Anlage kann kostenlos und unter freiem Himmel genutzt werden. Es ist keine Mitgliedschaft nötig, um sie zu nutzen. Das Angebot kann allein, in der Gesellschaft oder mit dem Verein genutzt werden. An Stangen und Masten können Übungen mit dem eigenen Körpergewicht durchgeführt werden. Es ist ein idealer Outdoor-Trainingsplatz.