Kopfzeile

AN Barrierefreiheit

Aktuelle Planungen

Mit einem Quartierplan werden neben den Landumlegungen die notwendigen Erschliessungen und Ausstattungen wie z.b. Strassen, Werkleitungen, Freiräume oder Lärmschutz für ein Gebiet sowie deren Finanzierung geregelt. Damit sollen eine haushälterische Nutzung von Grund und Boden sowie eine architektonisch gute und der Umgebung angepasste Erschliessung sichergestellt werden.

Gerade die vom Bund vorgegebene bauliche Verdichtung nach Innen wirkt sich auf die kommunale Entwicklung aus. Es sind die neuen Planungen, welche die Transformationen von grauen Industrie- und Gewerbeflächen an zentralster Lage in Pratteln ermöglichen. Damit entstehen neue attraktive Stadträume mit grosszügigen urbanen Grünflächen. Unsere Gemeinde erhält damit die Chance, eine Stärkung des Zentrums zu erreichen und eine nachhaltige Stadtentwicklung sicherzustellen.

Bredella

Am Bahnhof Pratteln bietet sich die einzigartige Chance, ein hervorragend erschlossenes Industrieareal schrittweise umzunutzen. Das ehemalige Firmenareal der Buss AG und Rohrbogen AG soll sich zu einem modernen Stadtquartier mit durchmischten Wohn- und Dienstleistungsnutzungen wandeln. Ein nachhaltiges, grünes und vielfältiges Stadtquartier lässt das Gebiet nördlich der Geleise zu einem Ganzen zusammenwachsen. Pratteln Mitte entsteht.

Am Bahnhof Pratteln bietet sich die einzigartige Chance, ein hervorragend erschlossenes Industrieareal schrittweise umzunutzen. Das ehemalige Firmenareal der Buss AG und Rohrbogen AG soll sich zu einem modernen Stadtquartier mit durchmischten Wohn- und Dienstleistungsnutzungen wandeln. Ein nachhaltiges, grünes und vielfältiges Stadtquartier lässt das Gebiet nördlich der Geleise zu einem Ganzen zusammenwachsen. Pratteln Mitte entsteht.

Gemeindeverwaltung

Die Gemeindeverwaltung vermag den gestiegenen räumlichen Anforderungen nicht mehr zu genügen. Am Standort der heutigen Verwaltung soll deshalb ein neues Gemeindezentrum entstehen.

Die Gemeindeverwaltung vermag den gestiegenen räumlichen Anforderungen nicht mehr zu genügen. Am Standort der heutigen Verwaltung soll deshalb ein neues Gemeindezentrum entstehen.

Salina Raurica Ost

Das Entwicklungsgebiet ist in der Region einzigartig. Das 200‘000m2 grosse Areal liegt zentral und ist weitgehend unbebaut. Salina Raurica Ost ist die Chance, ein innovatives Vorzeigequartier zu realisieren und damit zu einem Leuchtturm für die Region zu werden. Schlussbericht Studienauftrag und Medienmitteilung.

Das Entwicklungsgebiet ist in der Region einzigartig. Das 200‘000m2 grosse Areal liegt zentral und ist weitgehend unbebaut. Salina Raurica Ost ist die Chance, ein innovatives Vorzeigequartier zu realisieren und damit zu einem Leuchtturm für die Region zu werden. Schlussbericht Studienauftrag und Medienmitteilung.

Coop Zentrale

Auf dem Areal der alten Coop-Verteilzentrale in Pratteln entwickelt die gemeinnützige Wohnbaugesellschaft Logis Suisse AG (LSAG) ein attraktives und lebendiges Quartier mit grosser Ausstrahlung.

Auf dem Areal der alten Coop-Verteilzentrale in Pratteln entwickelt die gemeinnützige Wohnbaugesellschaft Logis Suisse AG (LSAG) ein attraktives und lebendiges Quartier mit grosser Ausstrahlung.

Grüssenhölzli
Die Quartierplanung "Fachmarkt Grüssenhölzli" bezweckt die Vitalisierung des heute als Tennisanlage genutzten bzw. unternutzten Areals mit hohem Siedlungsentwicklungspotential.
Die Quartierplanung "Fachmarkt Grüssenhölzli" bezweckt die Vitalisierung des heute als Tennisanlage genutzten bzw. unternutzten Areals mit hohem Siedlungsentwicklungspotential.