Kopfzeile

AN Barrierefreiheit

Bauprojekte

Unsere Gemeinde entwickelt sich weiter, wird urbaner und an vielen Orten belebter. In den letzten Jahren sind zahlreiche neue Wohnungsüberbauungen entstanden. Pratteln zielt mit der verdichteten Bauweise darauf ab, attraktive Aussenräume und lebendige Wohnquartiere mit guten Einkaufs-, Gastronomie-, und Freizeitangeboten zu schaffen. Es sollen lebendige, identitätsstiftende Quartiere entstehen, die sowohl für Bewohner und Gewerbetreibende eine hohe Aufenthaltsqualität aufweisen.

Planung Pratteln Mitte

Der Bund gibt die bauliche Verdichtung nach Innen vor, welche sich auf die kommunale Entwicklung auswirkt. Gerade die neuen Planungen sind es, welche die Transformationen von grauen Industrie-und Gewerbeflächen an zentralster Lage in Pratteln ermöglichen. Damit entstehen neue attraktive Stadträume mit grosszügigen urbanen Grünflächen. Unsere Gemeinde erhält damit die Chance, eine Stärkung des Zentrums zu erreichen und eine nachhaltige Stadtentwicklung sicherzustellen.

Quartierplanung Bredella

Quartierplanung Zentrale

Kindergarten

Die vier gemeindeeigenen Kindergärten Hexmatt, Zweien, Vogelmatt und Gehrenacker sind am Ende ihrer Lebensdauer. Die Bausubstanz ist in schlechtem Zustand und eine Sanierung nicht sinnvoll. Mit den vier neuen Doppelkindergärten erhalten die Kindergartenkinder zeitgemässe Räumlichkeiten und attraktive Freiräume zum Spielen und Turnen.

Die vier gemeindeeigenen Kindergärten Hexmatt, Zweien, Vogelmatt und Gehrenacker sind am Ende ihrer Lebensdauer. Die Bausubstanz ist in schlechtem Zustand und eine Sanierung nicht sinnvoll. Mit den vier neuen Doppelkindergärten erhalten die Kindergartenkinder zeitgemässe Räumlichkeiten und attraktive Freiräume zum Spielen und Turnen.

Schulhaus Längi
Das Schulhaus Längi mit Turnhalle, Baujahr 1971, ist in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Die Gebäudehülle und die Haustechnik müssen umfassend erneuert werden.
Das Schulhaus Längi mit Turnhalle, Baujahr 1971, ist in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Die Gebäudehülle und die Haustechnik müssen umfassend erneuert werden.
Geschäftshaus

An der Ecke Bahnhofstrasse / Baslerstrasse, auf dem ehemaligen „Coop Parkplatz“, hat nun nach vielen Jahren Planung der Bau eines Wohn- und Geschäftshauses begonnen.

An der Ecke Bahnhofstrasse / Baslerstrasse, auf dem ehemaligen „Coop Parkplatz“, hat nun nach vielen Jahren Planung der Bau eines Wohn- und Geschäftshauses begonnen.